Tipps zur Ernährung

Gesunde ausgewogene Ernährung

Eine bewusste und ausgewogene Ernährung ist gut für die Zähne und die Gesundheit Ihres Kindes! 


Stillen

In den ersten 4 bis 6 Monaten wird das Kind ausschließlich durch Muttermilch oder Muttermilchersatz ernährt. Die Anzahl und Dauer der Stillmahlzeiten ist abhängig vom individuellen Bedarf Ihres Kindes. Dauerstillen ist nicht notwendig.


Beikost

Ab dem 5. bis 7. Lebensmonat wird langsam Beikost neben dem Stillen zugegeben. Ab dem 1. Lebensjahr ist Stillen ernährungsphysiologisch nicht mehr notwendig. Nutzen Sie einen Probierlöffel, wenn Sie die richtige Temperatur des Breies abschätzen möchten.


Familienessen

Zwischen dem 10. und 12. Lebensmonat können Sie auf Familienessen umstellen. Jedes Kind ist unterschiedlich und Kinder brauchen Zeit sich an einen neuen Geschmack zu gewöhnen- haben Sie Geduld. Als Lebensmittel sind frisches Gemüse, Vollkornprodukte und Obst empfehlenswert. Milchprodukte wie Joghurt, Quark und Käse gehören weiterhin dazu, allerdings nicht gezuckert oder als Kakao.


Regelmäßig essen

Essen Sie möglichst zu festen Zeiten und legen Sie Ihren